© Lorem ipsum dolor
©  mARTina busch 2015-2017
Foto-Collagen Die Landschaft Die Landschaft zeigt sich bunt getupft. Und Blätter wirbeln auf den Straßen. Ein Teil der Menschheit ist verschnupft. Es schniefen Stups- und Schnuppernasen. Ins Wanken kommt ein Blätterdach. Verwelktes taumelt auf den Boden. Die sind betagt und altersschwach. Ein Windstoß - und es platzt ihr Knoten. Zum Steuerruder greift die Nacht. Der Tag schnürt seinen Gürtel enger. Ein Vogel hat es weit gebracht. Und man vermisst die Schlagersänger. Im Herbst pflegt man dem Erntedank. Die Kelter presst und maischt die Reben. Und was sich laubt, ist sterbenskrank. Es geht ums nackte Überleben. © Roman Herberth                                                 Vorschaubild zum Vergrößern anklicken